Homepage > Informationen zum Coronavirus > Coronavirus: Aktuelle Informationen > Coronavirus: Fragen und Antworten > PH – Aktuelles (Corona) zu akademischen Prüfungen

PH – Aktuelles (Corona) zu akademischen Prüfungen

PH – Aktuelles (Corona) zu akademischen Prüfungen

HSE Admin Biehaule
Veröffentlicht
Welche Maßnahmen und Vorgaben gelten aufgrund der Einschränkungen durch den Coronavirus aktuellen Situation für akademische Prüfungen an der PH?
1 Antwort

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen auf https://www.ph-heidelberg.de/coronavirus.html

    • Mündliche Prüfungen in Präsenzform finden nicht mehr statt. Es wird empfohlen, die Prüfungen als Videokonferenz oder in einem ähnlichen Format durchzuführen, wenn dies sachgerecht und möglich ist. Andernfalls sind sie auf einen Zeitpunkt nach dem 19. April 2020 neu zu terminieren. Die Entscheidung treffen die für die Prüfung verantwortlichen Lehrenden.
    • Klausuren in Präsenzform finden nicht mehr statt. Es ist möglich, Klausuren auch in „Häuslicher Selbstklausur“ durchzuführen. Voraussetzung ist, dass die Besonderheiten des jeweiligen Faches und die zu überprüfenden Kompetenzen dies ermöglichen. Andernfalls sind die Klausuren auf einen Zeitpunkt nach dem 19. April 2020 neu zu terminieren. Die Entscheidung treffen die für die Klausur verantwortlichen Lehrenden. (Im Fall einer „Häuslichen Selbstklausur“ kann eine entsprechende Veranstaltung in Stud.IP angelegt werden, in die sich die zu Prüfenden einloggen. Zu Beginn der Prüfungszeit erhalten sie dort die Aufgabe(n), nach Ende der Prüfungszeit laden sie ihre Lösungen hoch. Die Prüfenden geben vor, welche Hilfsmittel (Notizen, Nachschlagewerke) genutzt werden können; ggf. sind verwendete Quellen auszuweisen. Im Anschluss senden die zu Prüfenden eine Erklärung ein, dass sie die Klausur selbständig angefertigt und keine anderen Hilfsmittel als die angegebenen verwendet haben.)
    • Einsichtnahmen in abgelegte Prüfungen/Klausuren finden derzeit nicht statt. Gelegenheiten dazu werden frühestens nach dem 20. April angeboten.
    • Frist für den Verlust des Prüfungsanspruchs und die Exmatrikulation bei Nichterfüllen der Basismodule in vier Semestern: Da einige Prüfungen/Nachprüfungen jetzt nicht stattfinden können, finden solche Exmatrikulationen am Ende des Wintersemesters 19/20 nicht statt. Ins Sommersemester 2020 verlegte Prüfungen werden als im Wintersemester abgelegt gelten.
    • Eine Abmeldung von Prüfungen kann durch eine einfache Entschuldigung erfolgen, die Vorlage von Attesten ist nicht erforderlich.
    • Die Anmeldung von Bachelor- und Masterarbeiten erfolgt in schriftlicher Form.
    • Bachelor- und Masterarbeiten können auf dem Postweg eingesandt werden. Der Poststempel weist die fristgerechte Abgabe nach. Die Studierenden erhalten eine Eingangsbestätigung per Mail.

Hinweise zu den Prüfungen finden sich auf der Webseite des Zentralen Prüfungsamtes der Hochschule: https://www.ph-heidelberg.de/studium/im-studium/zentralespruefungsamt.html