Homepage > Uni Staatsexamen GymPO & Care > Höheres Lehramt an beruflichen Schulen (WProSozPädCare) > Wissenschaftliche Arbeit > Zulassungsarbeit

Zulassungsarbeit

Zulassungsarbeit

Student123
Veröffentlicht
Ich habe vor, im Frühjahr 2020 in meinen beiden Hauptfächern die mündliche Staatsexamensprüfung abzulegen. Es ist mir leider nicht ganz klar, bis zu welchem Zeitpunkt die Zulassungsarbeit fertiggestellt sein muss. In den Informationsmaterialien steht zwar immer die Anmeldung muss bis spätestens 15. März erfolgen, leider aber nicht, wie schnell man ab diesem Zeitpunkt fertig sein muss. Gelten ab dann (15. März) die 4 Monate Bearbeitungszeit oder muss diese auf jeden Fall vor den mündlichen Prüfungen geschrieben und bewertet worden sein?

Vielen Dank im Voraus.
1 Antwort

Hallo Student123,

vielen Dank für Ihre Frage.

Wenn Sie im Frühjahr 2020 die mündliche Staatsexamenprüfung in Ihren beiden Fächern ablegen, müssen Sie in der Tat spätestens bis zum 15. März 2020 Ihre wissenschaftliche Arbeit (Zulassungsarbeit) anmelden. Nach Genehmigung Ihres Themas durch das Landeslehrer-Prüfungsamt haben Sie dann 4 Monate Bearbeitungszeit (siehe auch: Vortrag Anmeldung erstes Staatsexamen ; S. 30f.).

Konkret heißt das, dass die wissenschaftliche Arbeit zwar vor der mündlichen Staatsexamenprüfung im entsprechenden Hauptfach angemeldet werden muss, aber auch nach Ihren Staatsexamenprüfungen fertiggestellt und abgegeben werden darf. Die Abgabefrist ist dann vom Zeitpunkt der Anmeldung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit abhängig (nach der Genehmigung des LLPA haben Sie 4 Monate Bearbeitungszeit).

Achten Sie darauf, dass die Bewerbungen für den Vorbereitungsdienst bis 15. Juni dem Regierungspräsidium vorliegen müssen und einzelne Unterlagen bis spätestens Mitte Dezember nachgereicht werden können (Genaueres erfahren Sie hier). Deshalb wird es empfohlen, die wissenschaftliche Arbeit frühzeitig anzumelden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Das Onlineberatungsteam