Homepage > PH B.A. Sonderpädagogik > Interesse am Studium > Bewerbung > Bewerbung, FSJ, Praktikum

Bewerbung, FSJ, Praktikum

Bewerbung, FSJ, Praktikum

linda
Veröffentlicht
Guten Tag,
Um meine Chancen bei der Bewerbung zu verbessern würde ich gerne ein FSJ oder ein Praktikum machen. Gibt es für das FSJ nur bestimmte Richtungen, die anerkannt werden oder ist der Bereich egal? Und wie lang sollte das FSJ gehen? Reicht es wenn ich es ein halbes Jahr mache und mich zum Sommersemester noch einmal bewerbe?
Wie ist das mit einem Praktikum? Reicht da ein halbes Jahr?
Durch ein Wartesemester verbessern sich ja auch die Chancen. Muss man da irgendetwas beantragen oder bei der Bewerbung angeben oder sehen Sie das automatisch, dass man sich schon mal beworben hat?
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen Linda
3 Antworten

Hallo Linda,

vielen Dank für Ihre Frage.

Ein FSJ sollten Sie am besten bei einem offziellen Träger machen, dabei ist der Bereich nicht relevant.

Ein Praktikum hingegegen (min. 30 Stunden/Woche) muss eine pädagogisch relevante Tätigkeit (Arbeit mit Kinder und Jugendlichen, Betreuung etc.) umfassen.

Die Punktevergabe für die Dauer des Praktikums/des FSJ verläuft wie folgt:

6 Monate: 10 Punkte
9 Monate: 15 Punkte
12 Monate: 20 Punkte

Da wir hier die Punkte, die Sie mit Ihrem Abitur schon erreicht haben, nicht einsehen können, sind wir nicht in der Lage zu sagen, wie viel Punkte Sie noch für eine Zulassung benötigen. Die aktuellen Grenzwerte sind aber hier einsehbar:

https://www.ph-heidelberg.de/studium/interesse-am-studium/auswahlverfahren/bachelor-studiengaenge.html

Aus der Tabelle unter "Grenzwerte (numerus clausus)" -> "NC nach Punkten ab dem Wintersemester 2017/18" gehen dann nach Abzug der Punkte, die Sie für Ihren Abiturschnitt bekommen haben, die noch fehlenden Punkte hervor.

Die Zulassungschancen sind aufgrund geringerer Bewerberzahlen zum Sommersemester immer besser. (siehe Grenzwerte)

Im letzten Wintersemester (2018/19) brauchte man je nach Fachrichtung 6-10 Wartesemester, um zugelassen zu werden. Für die Anrechnung von Wartesemestern müssen Sie nichts zusätzlich beantragen.

mit freundlichen Grüßen

das Onlineberatungsteam

 

 

 

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort!

Wenn ich dann ein Praktikum in einer Schule machen würde für ein Schuljahr, zählt das dann als ein Jahr oder weniger aufgrund von den Schulferien?

 

Liebe Linda,

leider werden auch bei einem FSJ, das ein Schuljahr lang dauert, nur die Monate gezählt. Ein FSJ, das also von September bis einschließlich Juli abgeleistet wird, würde Ihnen 15 Punkte bringen und nicht 20, da für die 20 Punkte mindestens 12 Monate verlangt sind.

mit freundlichen Grüßen

das Onlineberatungsteam