Homepage > PH B.A. Primarbereich > Interesse am Studium > Studienangebot > STAATSEXAMEN VS. BACHELOR

STAATSEXAMEN VS. BACHELOR

STAATSEXAMEN VS. BACHELOR

anna00
Veröffentlicht
IN MANCHEN BUNDESLÄNDERN WIRD DER BACHELOR AUF ARTS FÜR DAS LEHRAMTSSTUDIUM ANGEBOTEN UND IN ANDEREN BUNDESLÄNDERN DER BACHELOR AUF EDUCATION ODER DAS STAATSEXAMEN. WELCHES DER ABSCHLÜSSE KANN MAN ALS UNIVERSELL FÜR ALLE BUNDESLÄNDER SEHEN?
1 Antwort

Hallo anna00,

vielen Dank für Ihre Frage.

Das Lehramtsstudium in Baden-Württemberg schließt mit dem Master of Education ab. An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg schließen Sie zunächst mit einem Bachelor of Arts ab. Wenn Sie den Lehrerberuf nicht anstreben, können Sie sich nach dem Bachelor für bestimmte Berufe innerhalb ihrer fachlichen Qualifikation bewerben oder ein anderes Masterstudium anschließen (z.B. Bildungswissenschaften), sofern Sie die Zulassungskriterien für das Masterstudium erfüllen.

Ein Master of Education ist ein bildungsbezogener Abschluss, der Sie theoretisch für verschiedenste Berufe innerhalb des Bereichs der Wissensvermittlung qualifiziert.

Da das Lehramtsstudium Ländersache ist, gibt es zwischen den verschiedenen Bundesländern Unterschiede. Ihre Frage, welcher der Abschlüsse universell ist, lässt sich also so nicht abschließend beantworten. Der Wechsel zwischen Bundesländern innerhalb des Lehrerberufs ist grundsätzlich möglich, aber von verschiedensten Faktoren abhängig und kann schwierig sein.

Für eine individuelle Beratung und zur Orientierung können Sie sich auch an die Studienberatung der PH wenden. Kondaktdaten und weitere Informationen finden Sie hier: https://www.ph-heidelberg.de/studium/kontakt/studienberatung.html

Viele Grüße,

das Onlineberatungsteam