Homepage > Uni M.Ed. Gymnasium > Latinum nachholen, Geschichte

Latinum nachholen, Geschichte

Latinum nachholen, Geschichte

Leonie2002
Veröffentlicht
Wenn man noch keine Lateinkenntnisse aus der Schule mitbringt muss man ja bis zur Bachelorarbeit das kleine Latinum nachweisen, richtig?
Anstatt sich dieses studienbegleitend anzueignen, zählt auch ein extern erworbenes Zertifikat, dass einem die geforderten Kenntnisse bestätigt ?
Würde also ein Intensivkurs vor Studienbeginn die Lateinkurse während der Semester ersetzen?
1 Antwort

Hallo Leonie2002, 

vielen Dank für Ihre Frage.

In der Prüfungsordnung steht zum Nachweis der Sprachkenntnisse: „für Latein:
- durch Nachweis des Latinums durch entsprechende Zeugnisse oder
- Sprachklausuren im Rahmen der Abschlussprüfungen der Proseminare in Alter und Mittelalterlicher Geschichte;“

Das heißt, dass Sie das Sprachniveau auch privat erwerben können. Dabei wird nicht mehr zwischen dem großen und kleinen Latinum unterschieden. Beachten Sie aber bitte, dass die Universität kostenlose Kurse anbietet. Die Prüfung wird, egal ob die Kurse an der Uni oder bei einem privaten Anbieter absolviert werden, vom Regierungspräsidium abgenommen. Diese kann man nur ein Mal wiederholen.

Hier finden Sie noch weitere Informationen zu den erforderlichen Lateinkenntnissen

Beste Grüße 

Ihr Onlineberatungsteam