Homepage > Uni M.Ed. Gymnasium > Studienstart und Organisation > Studiumsaufbau und Planung > Erweiterungsfach Kunst M.Ed

Erweiterungsfach Kunst M.Ed

Erweiterungsfach Kunst M.Ed

Carina T
Veröffentlicht
Hallo!
Ich habe vor ein paar Tagen meine Immatrikulation für das Drittfach Kunst beantragt. Ich studiere eigentlich im nun 3. Semester im Master of Education fürs Gymnasium, aber habe erst vor kurzem gelesen, dass man Kunst zumindest für Sek 1 als Drittfach machen kann. Nun habe ich mich nach den zu absolvierenden Modulen für das erste Semester erkundigt und gesehen, dass die Module aus ziemlich vielen Teilen bestehen. Alleine für das erste Semester müsste ich an knapp 10 Seminaren etc. teilnehmen. Da ich aber nun im 3. Mastersemester ins Schulpraxissemester gehe, habe ich dafür keine Zeit. Ich weiß, dass es für mich sehr spät ist, noch mit einem dritten Fach zu beginnen, habe es aber so verstanden, dass man das Erweiterungsfach theoretisch auch im Beruf noch anfangen könnte, wenn man wollte. Im Studienführer habe ich gelesen, dass diese Module bis zum 2. Semester absolviert werden sollen. Im darauffolgenden Satz stand bis zum 4. Bis zum 2. werde ich das vermutlich nicht hinbekommen. Ich habe allerdings auch gelesen, dass es die Möglichkeit eines Teilzeitstudiums gibt. Verlängert sich dadurch die Frist für die Orientierungsprüfung? Und gibt es überhaupt eine Höchstdauer, bis wann das Erweiterungsfach fertig studiert sein muss? Da ich im Januar 2023 ins Referendariat gehen werde, werde ich in dieser Zeit ja vermutlich pausieren müssen. Ist es ohne das ohne weiteres möglich, neben dem Job zu studieren, oder muss man da etwas beachten? Und falls die Basismodule tatsächlich bis zum zweiten und nicht zum vierten Semester absolviert sein müssen, an wen müsste ich mich melden, um meine Immatrikulation doch noch auf das nächste Sommersemester zu verschieben? Oder ginge es auf Teilzeit zu wechseln? Was würden Sie mir raten?

Liebe Grüße,

Carina
1 Antwort

Hallo Carina T. 

vielen Dank für Ihre Frage! 

Sie beziehen sich wahrscheinlich auf das Erweiterungsfach Kunst an der Pädagogischen Hochschule. Da kann man es rein theoretisch als Erweiterungsfach studieren. Allerdings können wir Ihnen nicht sagen, ob Sie damit an Gymnasien unterrichten können, da Sie für das dritte Fach in ein anderes Referendariat in der Profillinie Sek 1 müssten. Das könnte schwierig sein, weil Sie ja gleichzeitig am Gymnasium tätig wären. 

Da Kunst momentan an Gymnasien ein gefragtes Fach ist, könnte es, trotz dieser Schwierigkeiten, ein Vorteil für Sie sein. Sie müssen aber für sich selbst entscheiden, ob Sie diesen Aufwand eingehen möchten. 

Wenn Sie sich für ein Teilzeitstudium im Erweiterungsfach Kunst an der PH interessieren, können Sie dies in der Prüfungsordnung oder bei der Fachstudienberatung erfragen, da dies von den Fächern geregelt wird. In der Regel ist dies aber möglich. 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg. 

Beste Grüße 

Ihr Onlineberatungsteam