Homepage > Uni M.Ed. Gymnasium > Studienstart und Organisation > Studiumsaufbau und Planung > Module BiWI (Inklusion)

Module BiWI (Inklusion)

Module BiWI (Inklusion)

Student234
Veröffentlicht
Müssen für die bildungswissenschaftlichen Studienanteile im 1. Mastersemester, Modul Inklusion jeweils 1 Vorlesung und 1 Seminar belegt werden oder mehrere Veranstaltungen? Und kann ich mir selbst aussuchen in welchem der Fächer ich eine Prüfung ablegen möchte? Und ist die Vorlesung "Einführung Deutsch als Fremdsprache" nur für potentielle SprachlehrerInnen oder alle M.Ed.-Studierende geöffnet und in diesem Modul anrechenbar?

Das LSF ist an dieser Stelle leider nicht sehr verständlich ...
Danke für die Hilfe!
1 Antwort

Hallo Student234, 

vielen Dank für Ihre Frage. 

Das Modul Inklusion besteht aus einem Seminar und einer Vorlesung. Das heißt, dass wenn im LSF mehrere Veranstaltungen angeboten werden, können Sie eine jeweils im Reiter Seminar und eine im Reiter Vorlesung wählen.  

Die Modulprüfungen sind noch nicht im LSF eingetragen. Allerdings steht dort der Hinweis: "Die Modulprüfung im Modul 1: Inklusion kann in allen universitären Veranstaltungen (Vorlesung und Seminare) abgelegt werden." Allgemein gilt, dass Sie nur in einer Veranstaltung die Prüfung ablegen müssen, also entweder in der Vorlesung oder im Seminar. 

Die Vorlesung "Deutsch als Fremdsprache" ist für alle Studierenden als eine Veranstaltung des Modul 1 des Master of Educations geöffnet. 

Weitere Informationen zu den Modalitäten der Bildungswissenschaften im Master of Education finden Sie im Modulhandbuch.

Beste Grüße 

Ihr Onlineberatungsteam