Homepage > PH M.Ed. Sonderpädagogik > Interesse am Studium > Zulassungsvoraussetzungen > Immatrikulation Master Sonderpädagogik

Immatrikulation Master Sonderpädagogik

Immatrikulation Master Sonderpädagogik

Charly97
Veröffentlicht
Guten Tag,
ich habe in der Zulassungssatzung des Masters Sonderpädagogik gelesen, dass man für die Zulassung zunächst nur 142 LP vorweisen muss und das Bachelorzeugnis bei einer Immatrikulation im Wintersemester erst bis spätestens zum 31.01 vorweisen muss. Habe ich also richtig verstanden, dass man sich bereits immatrikulieren kann ohne einen Nachweis vorzulegen, dass alle Leistungspunkte vorliegen? Mögliches Szenario: Einzelne Hausarbeiten oder die Bachelorarbeit sind zwar fristgerecht abgegeben, aber noch nicht korrigiert. Oder muss bei Immatrikulation zumindest ein Nachweis vorliegen, dass alle Leistungspunkte erbracht und bestanden wurden. (Es handelt sich um einen Wechsel von Uni an PH).
Vielen Dank!
1 Antwort

Hallo Charly97,

vielen Dank für Ihre Frage.

Ja, dass ist so richtig - wenn der Abschluss des Bachelorstudiums noch nicht vorliegt, kann bei einem Nachweis von in der Regel mindestens 142 LP aus einem lehramtsbezogenen BA-Studium dennoch die Zulassung zum Studiengang Master of Education Lehramt Sonderpädagogik beantragt werden.

Sie können sich also auch ohne abgeschlossenes Bachelorstudium bewerben, allerdings müssen Sie Ihre bis dahin bereits erbrachte Leistungen vorweisen können (Transcript of Records mit Angabe der erbrachten Leistungspunkte/ECTS). Eine Durchschnittsnote wird gem. § 20 Abs. 5 HVVO auf Grund bisheriger Prüfungsleistungen ermittelt; das Ergebnis des Bachelorabschlusses bleibt unbeachtlich.

Eine Zulassung ist in diesem Fall unter der Bedingung auszusprechen, dass das Abschlusszeugnis des vorhergehenden Bachelorabschlusses bis spätestens 30. Juni (für Zulassungen zum Sommersemester) bzw. 31. Januar (für Zulassungen zum Wintersemester) des ersten Semesters nachgewiesen wird. Wird der Nachweis nicht erbracht, erlischt die Zulassung.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, steht Ihnen das Onlineberatungsteam gerne jederzeit zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen
Das Onlineberatungsteam