BOP 2 Unterbrechung aufgrund von Covid19

Guten Tag, mein BOP2 hätte im Zeitraum vom 05.10. - 17.10.20 stattfinden sollen, jedoch konnte ich nur die erste Woche bzw. die Hälfte der geforderten 50 Stunden absolvieren, da an der Praktikumsstelle am 12.10.20 eine Person positiv auf Covid 19 getestet wurde, und ich deshalb das Praktikum nicht weiterführen kann. Leider ist mir momentan nicht möglich zu erfahren, ob ich die restliche Zeit des Praktikums nachholen kann bzw. dies vor dem Nachbereitungsworkshop (04.11.20) erfolgen kann. Gibt es die Möglichkeit, dass ich ggf. die fehlende Praktikumszeit anderweitig nachhole (z.B. Alternativmöglichkeiten der HSE?) bzw. den restlichen Teil an meiner Praktikumsstelle nachhole, wenn dies wieder möglich ist? Ich hoffe Sie können mir hierzu Auskunft geben. Rana Alizadeh
1 Answer

Hallo Rana Alizadeh,

vielen Dank für Ihre Frage.

Grundsätzlich gilt momentan, dass für die Teilnahme am Nachbereitungsworkshop mindestens die Hälfte der vorgegebenen Stunden (50h) absolviert sein müssen. Die restliche Zeit kann entweder zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt oder durch die Analyse eines Unterrichtsvideos ersetzt werden. Wenden Sie sich hierzu mit Ihrem Anliegen bitte direkt an bop2@heiedu.uni-heidelberg.de.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Das Onlineberatungsteam

Veröffentlicht