Home > PH B.A. Sonderpädagogik > Interesse am Studium > Bewerbung > Sonderpädagogik, Bewerbung, Fachrichtungen

Sonderpädagogik, Bewerbung, Fachrichtungen

Hallo, ich möchte mich für den Studiengang Sonderpädagogik bewerben. An anderen Hochschulen wählt man eine Fachrichtung für den Bachelor und die zweite dann für den Master. Ich möchte sehr gerne in Heidelberg studieren. Da ich im Master allerdings gerne die Fachrichtung "kör­per­li­che und motorische Entwicklung" studieren möchte, müsste ich für den Master an eine andere Hochschule. Nun zu meiner Frage: Warum wählt man in Heidelberg direkt bei der Bewerbung für den Bachelor-Studiengang zwei Fachrichtungen? Hat die zweite Fachrichtung irgendetwas mit dem Master zu tun und wenn nein, inwiefern hilft mir die zweite Fachrichtung später weiter? Wenn ich den Master im Bereich "kör­per­li­che und motorische Entwicklung" mache, kann ich dann im späteren Berufsleben 3 Fachrichtungen unterrichten? Bitte entschuldigen Sie die langen Fragen. Vielen Dank und einen schönen Tag!
1 Antwort

Hallo ben, 

vielen Dank für Ihre Frage. 

Der Bachelorstudiengang BA Sonderpädagogik wird an der PH Heidelberg mit zwei Fachrichtungen studiert. Die erste Fachrichtung stellt den Schwerpunkt dar, während die Studienanteile für die zweite Fachrichtung geringer sind. Bei einem Wechsel der Hochschule nach dem BA-Studium müssen i.d.R. Studienanteile nachstudiert werden, da die angebotenen Profile der einzelnen Hochschulen voneinander abweichen können. Sie unterrichten nach dem Studium und dem Vorbereitungsdienst (Referendariat) nicht die Fachrichtungen selbst, sondern Kinder und Jugendliche mit bestimmten Bedürfnissen. Ob Ihre im BA-Studium erworbenen Kenntnisse in einer Fachrichtung ausreichen, um später die entsprechenden Kinder und Jugendliche zu unterrichten, kann Ihnen die PH Heidelberg nicht sagen. Dies obliegt vermutlich der Schulleitung Ihrer zukünftigen Schule. 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

das Onlineberatungsteam

Bei dieser Antwort handelt es sich um ein Update oder um eine Antwort, die nach einem gewissen zeitlichen Verlauf erneut überprüft wurde. Die Überprüfung wurde am 08.12.2022 vorgenommen. In der Regel beantworten wir Ihre Fragen innerhalb von 2 Werktagen.

Veröffentlicht