Durchführung 4 Wochen SPS

In den derzeitig zur Verfügung gestellten Informationsmaterialien steht geschrieben "Die letzten vier Wochen des SPS müssen an einer baden-württembergischen Schule absolviert werden". Bezieht sich diese Aussage auf die letzten vier der vorgesehenen 12 Wochen oder bedeutet dies, dass festgelegt ist, dass man erst von Ende November bis Dezember in die Schule kann? Mein bisheriger Informationsstand war der, dass man die vier Wochen individuell in Absprache mit der Schule im Praktikumszeitraum platzieren kann.
3 Antworten

Hallo Berlin,

vielen Dank für Ihre Frage.

Sie können 8 Wochen des Schulpraxissemesters in der Tat ersetzen, indem Sie als Assistant Teacher oder Schulpraktikant*in an einer deutschen Schule im Ausland arbeiten. Die Anforderungen für das Schulpraxissemester im Ausland finden Sie in der Handreichung des Kultusministeriums: Handreichung Kultusministerium SPS (§3.2 Anrechnung von Auslandsaufenthalten).

Die letzten vier Wochen des Schulpraxissemester können in dem gesamten Zeitraum von September bis Dezember an einer baden-württembergischen Schule absolviert werden. In Absprache mit der Schule können Sie diese vier Wochen einplanen. 

Zusätzlich müssen Sie auch an den Begleitseminaren des SAF teilnehmen. Prinzipiell gibt es zwei Varianten, wie sich das Auslandsschulpraxissemester in den Studienverlauf integrieren lässt. Die beiden Varianten werden hier ausführlich beschrieben. 

Das SAF empfiehlt, an den Begleitveranstaltungen im September teilzunehmen und gleichzeitig an der Praktikumsschule zu unterrichten; so kann die Theorie-Praxis-Verknüpfung sinnvoll ausgestaltet werden. In Einzelfällen sind aber auch terminliche Absprachen der vier Wochen mit der Praktikumsschule möglich.

Achten Sie noch darauf, dass Sie Ihr Schulpraxissemester (das dann vier Wochen umfassen würde) rechtzeitig im Online-Portal des Kultusministeriums anmelden müssen. 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Das Onlineberatungsteam

 

Veröffentlicht

Liebes Onlineberatungsteam, 

herzlichen Dank für die Antwort!

Dieser Teil beantwortet genau das, was ich wissen wollte: 

"Die letzten vier Wochen des Schulpraxissemester können in dem gesamten Zeitraum von September bis Dezember an einer baden-württembergischen Schule absolviert werden. In Absprache mit der Schule können Sie diese vier Wochen einplanen. "

 

Ich habe eine Rückfrage zu folgender Aussage: 

"Achten Sie noch darauf, dass Sie Ihr Schulpraxissemester (das dann vier Wochen umfassen würde) rechtzeitig im Online-Portal des Kultusministeriums anmelden müssen." 

Das bezieht sich generell auf die Anmeldung, richtig? Im Onlineportal, für den alle gleichzeitig den Zugang bekommen, kann dann ausgewählt werden, ob das SPS 12 oder 4 Wochen dauern soll, sodass es keine unterschiedlichen Fristen für die Anmeldung der beiden SPS Varianten gibt. 

 

Besten Dank

Veröffentlicht

Hallo Berlin,

die Anmeldefristen für das 4-wöchige Schulpraxissemester und das reguläre 12-wöchige Schulpraxissemester sind dieselben. Ausführliche Informationen zur Anmeldung finden Sie in der Anleitung zur Online-Anmeldung zum SPS (S. 6f.). Den Zugangscode für die Anmeldung im Online-Portal fürs Schulpraxissemester werden Sie dann rechtzeitig per Mail erhalten. 

Mit freundlichen Grüßen,

Das Onlineberatungsteam

Veröffentlicht